Den Etablierten auf die Finger schauen!

Seit 2016 beobachten wir alle Wahlen in Deutschland ab Landesebene. In diesen Jahren haben wir Unfassbares erlebt, unzählige Stimmen gerettet und als größte Wahlbeobachtungskampagne des Landes unsere Strategien immer wieder angepasst. Für uns ist klar: Wählerstimmen rettet man am Wahltag und nicht hinterher.

Dafür ist es wichtig, dass eine hohe Zahl von freiwilligen Wahlbeobachtern und -helfern in den Wahllokalen ist und faire Wahlen sicherstellt. Deshalb: Melden Sie sich an und laden Sie Verwandte, Freunde, Kollegen und Bekannte ein! Gemeinsam schützen wir die Demokratie vor menschlichem Versagen und Manipulation!

Wenn Sie nicht im Wahllokal vor Ihrer Haustür aktiv werden, wann und wo dann?

Wahlbeobachter werden

Tragen Sie sich bitte mit den notwendigen Daten ein. Besonders Ihre Postleitzahl und E-Mail-Adresse sind wichtig, da wir Sie bei Vorkommnissen in Ihrer Gegend kontaktieren und immer wieder regional begrenzte Komplettabdeckungen von Wahllokalen vornehmen.

Wählen Sie ein Wahllokal auf der Karte und tragen Sie sich bitte ein, damit wir Sie direkt informieren und die flächendeckende Beobachtung organisieren können.

Wahllokal

{{infoPanel.data.institution}}
{{infoPanel.data.address}}
Für dieses Wahllokal sind {{infoPanel.data.occupiedCount}} von {{infoPanel.data.observerCount}} Wahlbeobachter eingetragen.

Grün markierte Wahllokale sind noch unbesetzt, gelb makierte noch nicht vollständig besetzt und rot makierte Wahllokale besetzt.

Kaputtes System: Der Bundestag und die Berlin-Wahl

Kaputtes System: Der Bundestag und die Berlin-Wahl

Der letzte Wahltag in Berlin war ein absolutes Chaos, besonders die Briefwahl. Jetzt könnte eine Neuwahl in sechs Wahlkreisen und weiteren Wahllokalen die Zusammensetzung des Bundestages verändern. Sogar ein kompletter Rauswurf de...

NRW-Wahl: Mobilisierung gegen die Katastrophe

NRW-Wahl: Mobilisierung gegen die Katastrophe

Nordrhein-Westfalen ist kein Land, in dem patriotische Gruppen ein leichtes Spiel haben, dennoch leben dort viele Unterstützer von Projekten wie „Ein Prozent“. Im bevölkerungsreichsten Bundesland kann man die gescheite...

Landtagswahlen in NRW: Die ethnische Wahl

Landtagswahlen in NRW: Die ethnische Wahl

Nicht ohne Grund werden Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen auch als kleine Bundestagswahlen bezeichnet. Das bevölkerungsreichste Bundesland mit knapp 18 Millionen Einwohnern gilt auch als Messstation für die gesamtpolitische St...

Der Rundbrief der Bewegung

Helfen Sie mit

Seit 2016 begleiten wir alle Wahlen und stehen den freiwilligen Wahlhelfern und -beobachtern mit Rat und Tat zur Seite. Voraussetzung hierfür sind eine intensive Vorbereitung und das ständige Streben nach Verbesserung. Helfen Sie uns dabei und stärken Sie damit unsere Demokratie und den Rechtsstaat!

Logo EinProzent